ANGEBOT HOLEN ANGEBOT HOLEN
Erfahrungen & Bewertungen zu Chris Baidu
EMPFOHLEN
Homepage-Sicherheit
Homepage-Sicherheit
World Vision Spende
© by ChrisBaidu.com 2014-2017
Aktualisiert: 05.08.2017 / 20:39 Uhr
Gemeldet bei der GEMA. Bezirksdirektion Dortmund, Germany Tarif VR-Ö. 
Geprüftes Mitglied im Bundesverband Discjockey e.V. 08.2014
TEILEN
INFORMATION
MITGLIEDSCHAFT
SICHERHEIT
Angebot holen Angebot holen
SOZIAL
Der „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ (TgL) findet seit 1998 in Deutschland statt. Die Sensibilisierung in Bezug auf die Lärmproblematik sowie die Verbreitung des Wissens um Ursachen und Folgen des Lärms (sozial und gesundheitlich) sind elementare Bausteine des „Tag gegen Lärm“. Darüber hinaus stellt die fortgesetzte Aufklärung der Bevölkerung über Schall und seine Wirkung sowie nachhaltige Maßnahmen zu seiner Reduzierung in den unterschiedlichen Lebensbereichen eine zentrale Aufgabe des Aktionstages dar. Anhand von Aktionen rund um den „Tag gegen Lärm“ wird die Öffentlichkeit nachhaltig über das Thema Lärm informiert, und zwar unter dem Aspekt der Veränderung von lärmbelastenden Lebenssituationen. Der „Tag gegen Lärm“ ist in Deutschland durch seine Kontinuität über die letzten 17 Jahre und seine Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu einer Institution geworden, die einen festen Platz in Deutschlands Kalender hat. Der „Tag gegen Lärm“ findet jeweils im April statt, abgestimmt mit dem „International Noise Awareness Day“. Die Aktionsleitung liegt seit dem ersten „Tag gegen Lärm“ 1998 bei Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp. Infos / Quelle: Tag gegen Lärm
NEW
Meine Arbeit als DJ soll nicht nur mir, meinen Kunden und Mitmenschen Spaß bringen. In Zeiten sozialer Ungerechtigkeit und Armut, möchte ich helfen. Daher spendete ich bis heute, von jeder erfolgten Buchung mindestens 20 €. Im Zeitraum von 01.01.2015 - 31.07.2017 sind somit 423,00,- € zusammengekommen. Für eine bessere Welt, for children, for change, for good - World Vision Neues Spendenziel wird sein, ab 01.08.2017 der Tierschutzverein Bochum, Hattingen & Umgebung e.V.
Internationaler Noise Awareness Day 2018: 25.April
Absolut für laute Musik
aber gegen störenden Lärm!
Was tue ich oder wie kannst du helfen? Ganz einfach. Kläre deine Umwelt auf. Vermeide Lärmquellen wie klirrende Geräusche. Trage in Diskotheken oder auf der Arbeit Gehörschutz. Ich messe grundsätzlich bei jeder Veranstaltung den Schallpegel um eine optimale Lautstärke zu erreichen und einen Gesundheitsgefährdung auszuschließen.
Bei Darstellungsproblemen Java im Browser aktivieren.
ANGEBOT HOLEN ANGEBOT HOLEN TOP
© by ChrisBaidu.com 2014-2017
Aktualisiert: 05.08.2017 / 20:38 Uhr
Gemeldet bei der GEMA. Bezirksdirektion Dortmund, Germany Tarif VR-Ö. 
Geprüftes Mitglied im Bundesverband Deejay e.V. 08.2014
aber gegen störenden Lärm!
SOZIAL
NEW
Meine Arbeit als DJ soll nicht nur mir, meinen Kunden und Mitmenschen Spaß bringen. In Zeiten sozialer Ungerechtigkeit und Armut, möchte ich helfen. Daher spendete ich bis heute, von jeder erfolgten Buchung mindestens 20 €. Im Zeitraum von 01.01.2015 - 31.07.2017 sind somit 423,00,- €  zusammengekommen. Für eine bessere Welt, for children, for change, for good - World Vision Neues Spendenziel wird sein, ab 01.08.2017 der Tierschutzverein Bochum, Hattingen & Umgebung e.V.
Der „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ (TgL) findet seit 1998 in Deutschland statt. Die Sensibilisierung in Bezug auf die Lärmproblematik sowie die Verbreitung des Wissens um Ursachen und Folgen des Lärms (sozial und gesundheitlich) sind elementare Bausteine des „Tag gegen Lärm“. Darüber hinaus stellt die fortgesetzte Aufklärung der Bevölkerung über Schall und seine Wirkung sowie nachhaltige Maßnahmen zu seiner Reduzierung in den unterschiedlichen Lebensbereichen eine zentrale Aufgabe des Aktionstages dar. Anhand von Aktionen rund um den „Tag gegen Lärm“ wird die Öffentlichkeit nachhaltig über das Thema Lärm informiert, und zwar unter dem Aspekt der Veränderung von lärmbelastenden Lebenssituationen. Der „Tag gegen Lärm“ ist in Deutschland durch seine Kontinuität über die letzten 17 Jahre und seine Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu einer Institution geworden, die einen festen Platz in Deutschlands Kalender hat. Der „Tag gegen Lärm“ findet jeweils im April statt, abgestimmt mit dem „International Noise Awareness Day“. Die Aktionsleitung liegt seit dem ersten „Tag gegen Lärm“ 1998 bei Prof. Dr. Brigitte Schulte-Fortkamp. Infos / Quelle: Tag gegen Lärm Was tue ich oder wie kannst du helfen? Ganz einfach. Kläre deine Umwelt auf. Vermeide Lärmquellen wie klirrende Geräusche. Trage in Diskotheken oder auf der Arbeit Gehörschutz. Ich messe grundsätzlich bei jeder Veranstaltung den Schallpegel um eine optimale Lautstärke zu erreichen und einen Gesundheitsgefährdung auszuschließen. Internationaler Noise Awareness Day: 25.April 2018
Absolut für laute Musik
ANGEBOT HOLEN ANGEBOT HOLEN
© by ChrisBaidu.com 2014-2017
Aktualisiert: 05.08.2017 / 20:31 Uhr
Gemeldet bei der GEMA. Bezirksdirektion Dortmund, Germany Tarif VR-Ö. 
Geprüftes Mitglied im Bundesverband Discjockey e.V. 08.2014
Homepage-Sicherheit
Homepage-Sicherheit
TEILEN
MITGLIEDSCHAFT
SICHERHEIT
Erfahrungen & Bewertungen zu Chris Baidu
Bei Darstellungsproblemen Java im Browser aktivieren
EMPFOHLEN
SOZIAL
Der „Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ (TgL) findet seit 1998 in Deutschland statt. Die Sensibilisierung in Bezug auf die Lärmproblematik sowie die Verbreitung des Wissens um Ursachen und Folgen des Lärms (sozial und gesundheitlich) sind elementare Bausteine des „Tag gegen Lärm“. Darüber hinaus stellt die fortgesetzte Aufklärung der Bevölkerung über Schall und seine Wirkung sowie nachhaltige Maßnahmen zu seiner Reduzierung in den unterschiedlichen Lebensbereichen eine zentrale Aufgabe des Aktionstages dar. Anhand von Aktionen rund um den „Tag gegen Lärm“ wird die Öffentlichkeit nachhaltig über das Thema Lärm informiert, und zwar unter dem Aspekt der Veränderung von lärmbelastenden Lebenssituationen. Der „Tag gegen Lärm“ ist in Deutschland durch seine Kontinuität über die letzten 17 Jahre und seine Akzeptanz in der Öffentlichkeit zu einer Institution geworden, die einen festen Platz in Deutschlands Kalender hat. Der „Tag gegen Lärm“ findet jeweils im April statt, abgestimmt mit dem „International Noise Awareness Day“. Die Aktionsleitung liegt seit dem ersten „Tag gegen Lärm“ 1998 bei Prof. Dr. Brigitte Schulte- Fortkamp. Infos / Quelle: Tag gegen Lärm
NEW
Internationaler Noise Awareness Day 2018: 25.April
Absolut für laute Musik
Meine Arbeit als DJ soll nicht nur mir, meinen Kunden und Mitmenschen Spaß bringen. In Zeiten sozialer Ungerechtigkeit und Armut, möchte ich helfen. Daher spendete ich bis heute, von jeder erfolgten Buchung mindestens 20 €. Im Zeitraum von 01.01.2015 - 31.07.2017 sind somit 423,00,- €  zusammengekommen. Für eine bessere Welt, for children, for change, for good - World Vision Neues Spendenziel wird sein, ab 01.08.2017 der Tierschutzverein Bochum, Hattingen & Umgebung e.V.
aber gegen störenden Lärm!
Was tue ich oder wie kannst du helfen? Ganz einfach. Kläre deine Umwelt auf. Vermeide Lärmquellen wie klirrende Geräusche. Trage in Diskotheken oder auf der Arbeit Gehörschutz. Ich messe grundsätzlich bei jeder Veranstaltung den Schallpegel um eine optimale Lautstärke zu erreichen und einen Gesundheitsgefährdung auszuschließen.